Herzlich Willkommen bei Waibel & Sohn,

Ihrem zuverlässigen und preiswerten Brennstofflieferanten im südlichen Oberallgäu.

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und sehen Sie sich auf unseren Seiten etwas genauer um. Sie erfahren hier viel Wissenswertes zum Thema Heizen. Vieles was Sie schon immer wissen wollten, dazu aktuelle (Preis-) Entwicklungen sowie andere News, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben.

Erläuterung bzw. Klarstellung zum Klimapaket der Bundesregierung:

Bestehende Ölheizungen dürfen uneingeschränkt weiter betrieben werden. Erst ab 2026 sollen neue Ölheizungen mit einer regenerativen Energiequelle kombiniert bzw. ergänzt werden, z. B. Solarthermie oder Photovoltaik für Brauchwasser bzw. Heizungsunterstützung. Sollte dies nicht möglich und auch kein Gas- oder Fernwärmeanschluss vorhanden sein, darf auch nach 2026 eine neue Ölheizung einbaut werden.
Unabhängig davon ist es absehbar, dass in den nächsten Jahren auch CO2-neutrales Heizöl (Stichwort E-Fuels) zu einem bezahlbaren Preis angeboten werden kann. Dieses kann problemlos in bestehenden Heizungen eingesetzt werden.

Wissenswertes Über Heizöl

Für einen großen Teil unserer Wärmeversorgung liefert Heizöl die erforderliche Energie. Heizöl wird aus Erdöl gewonnen, dem wichtigsten fossilen Rohstoff für unsere heutige Lebensqualität. Erdöl ist ein natürlicher Energierträger, der aus tierischen und pflanzlichen Zerfallsprodukten im Laufe von Jahrmillionen entstanden ist. Es besteht im wesentlichen aus Verbindungen von Kohlenstoff (C) und Wasserstoff (H).

Das weltweit mit hohem technischen Aufwand geförderte Rohöl wird in Raffinerien unter anderem zu Kraftstoffen und Heizöl weiterverarbeitet.

Hierbei werden hohe Qualitätsstandards für das Produkt angelegt – zum Beispiel für die Lager- und Verbrennungseigenschaften.

Weitere Standards und Informationen über Wirtschaftlichkeit und Modernisierungseffizienz erfahren Sie unter IWO (Institut für wirtschaftliche Ölheizung e.V.).

Heizöl ist ein Brennstoff, der bezogen auf das Volumen einen sehr hohen Eniergieinhalt aufweist. Der hohe Heizwert - ein Liter Heizöl entsprechen 10,08 Kilowattstunden - und ein seit Jahren günstiger Verbraucherpreis machen diesen Brennstoff zu einer sehr wirtschaftlichen Heizenergie. Da sich Heizöl erst ab einer Temperatur von über 55° C entzündet, lässt es sich relativ einfach sicher lagern und handhaben.

Energie mit Zukunft – die Ölreserven
Die bekannten weltweiten Ölreserven garantieren eine Versorgung mit Heizöl el bis weit ins nächste Jahrhundert, wie die nachstehende Tabelle zeigt: (Angaben in Milliarden Tonnen)

Bestätigte und mit konvertioneller Technik gewinnbare Welterdölreserven 141
Vermutete und mit komplizierter Technik gewinnbare Ölvorkommen 100
Aus Schweröl, Teersand und Ölschiefer gewinnbare Ölvorkommen 100 - 200
Welterdölverbrauch pro Jahr 3,4

News

Super E10 kostet jetzt 1,50 Euro – Leichter Preisanstieg bei beiden Kraftstoffsorten

München (ots) – Nach mehreren Wochen eines leichten, aber kontinuierlichen Anstiegs hat der Preis für einen Liter Super E10 die Marke von 1,50 Euro erreicht. Dies zeigt die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland. Danach kletterte der Preis für E10 binnen Wochenfrist um 0,2 Cent und kostet derzeit im bundesweiten Mittel 1,500 Euro. Diesel…

Der Beitrag Super E10 kostet jetzt 1,50 Euro - Leichter Preisanstieg bei beiden Kraftstoffsorten erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

Berliner Autofahrer tanken am günstigsten – Benzin in Sachsen-Anhalt, Diesel in Bremen am teuersten

München (ots) – Die Autofahrer in Berlin zahlen derzeit beim Tanken bundesweit die niedrigsten Preise – dies gilt für Benzin als auch für Diesel. Sachsen-Anhalt verzeichnet hingegen die höchsten Benzinpreise, Diesel ist in Bremen am teuersten. Wie die heutige ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 Bundesländern zeigt, kostet ein Liter Super E10 in Berlin 1,474…

Der Beitrag Berliner Autofahrer tanken am günstigsten - Benzin in Sachsen-Anhalt, Diesel in Bremen am teuersten erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

Ölpreise so hoch wie seit über zwei Jahren nicht mehr

Die Nachfrage nach Öl und Ölprodukten bleibt hoch und damit auch die Ölpreise. Nach wie vor scheinen die börsengehandelten Rohölpreise nur eine Richtung zu kennen – und zwar aufwärts! Vor allem für die zweite Jahreshälfte gehen die meisten Marktbeobachter von einer starken Nachfrageerholung aus, was schon jetzt für steigende Preise sorgt.   Nachfrage nimmt weiter…

Der Beitrag Ölpreise so hoch wie seit über zwei Jahren nicht mehr erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

Einstellungen optimieren und Energie sparen

Eine neue Heizung bringt eine Menge Vorteile mit sich. Nach der Modernisierung wird meist weniger Energie verbraucht und die laufenden Kosten und CO2-Emissionen sinken. Doch wie wird das Optimum erreicht? Das Institut für Wärme und Mobilität (IWO) hat dazu ein paar Tipps zusammengetragen.   Vorteile der Heizungsmodernisierung ausschöpfen Mit einer Öl-Brennwertheizung beginnt das Sparen direkt…

Der Beitrag Einstellungen optimieren und Energie sparen erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

OPEC Bericht lässt den Markt hoffen

Die Vereinigung der erdölproduzierenden Länder (OPEC) hat ihren monatlichen Bericht zur globalen Nachfrage nach Rohöl veröffentlicht. Dieser Bericht stellt einen wesentlichen Indikator nicht nur für die aktuelle Marktlage dar, sondern bietet auch eine Aussicht auf die Entwicklung der Nachfrage nach dem begehrten Rohstoff. Denn während des letzten Jahres musste der Rohölhandel einen Tiefschlag nach dem…

Der Beitrag OPEC Bericht lässt den Markt hoffen erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

ADAC Auswertung: sieben Preisrunden am Tag – Spanne von sieben Cent zwischen teuerstem und günstigsten Tankzeitpunkt

München (ots) – Die Zahl der Schwankungen der Durchschnittspreise an den Zapfsäulen der deutschen Tankstellen ist erneut größer geworden. Wie eine aktuelle Marktuntersuchung des ADAC zeigt, hat die Preispolitik der Mineralölkonzerne im Vergleich zum Vorjahr zu einer weiteren Preisspitze geführt. Damit sind mittlerweile sieben Preisrunden im Tagesverlauf etabliert, im Vorjahr war es eine weniger. Die Verlaufskurve…

Der Beitrag ADAC Auswertung: sieben Preisrunden am Tag - Spanne von sieben Cent zwischen teuerstem und günstigsten Tankzeitpunkt erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

Eigener Energiespeicher mit besonderem Inhalt

Viel Energie auf kleinem Raum: Wer einen Heizöltank hat, verfügt über einen eigenen zuverlässigen Energiespeicher im Haus. Und der verrichtet oft über viele, viele Jahre zuverlässig und problemlos seinen Dienst. Dennoch kann sich auch eine Modernisierung der Tankanlage lohnen. Was alles dafür spricht, hat das Institut für Wärme und Mobilität (IWO) zusammengefasst.   „Unabhängigkeit ist…

Der Beitrag Eigener Energiespeicher mit besonderem Inhalt erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

Preisrally an den Ölbörsen schwächt sich ab

Nach zwei Wochen des stetigen Preisanstieges hat sich die Preisrally an den Ölbörsen in dieser Woche etwas abgeschwächt. Die Rohölpreise sind gestern und heute gesunken, so dass auch Heizöl tendenziell etwas günstiger zu haben ist als noch Ende letzter Woche. Das Preisniveau bleibt jedoch grundsätzlich hoch.   Ölnachfrage bleibt robust Die stärkste Preistreiberin der letzten…

Der Beitrag Preisrally an den Ölbörsen schwächt sich ab erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

Ölpreise so hoch wie seit Jahren nicht mehr

Die Ölpreise an den internationalen Börsen haben in den letzten Wochen deutlich zugelegt. Entsprechend hoch sind auch die Heizölpreise im Inland, die längst wieder über den Niveaus der Corona-Pandemie liegen. Der Grund für den Preisanstieg ist die starke Ölnachfrage, die sich mit mehr und mehr Lockerungen auf der ganzen Welt inzwischen deutlich bemerkbar macht.  …

Der Beitrag Ölpreise so hoch wie seit Jahren nicht mehr erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr

Steigende Rohölbörsen treiben Heizölpreis nach oben

Die Preise für Heizöl sind in den letzten beiden Wochen um etwa sechs Prozent gestiegen. Hintergrund ist die Preisrallye an den Ölbörsen, die den Rohölpreis stark in die Höhe getrieben hat. Im Bundesgebiet müssen Verbraucher deshalb mit den höchsten Preisen seit zwei Jahren rechnen.   Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 zeigen sowohl…

Der Beitrag Steigende Rohölbörsen treiben Heizölpreis nach oben erschien zuerst auf Futures-Services.

mehr